Skip to main content
Title

Neuigkeiten aus den Sammlungen

Was tut sich in den über 90 nationalen und europäischen Sammlungen des Verbunds „Getrenntes Bewahren – Gemeinsame Verantwortung“? Hier finden Sie Hinweise zu aktuellen Projekten, Ausstellungen sowie Veranstaltungen, strukturellen Veränderungen oder auch Umbaumaßnahmen.

 

Haben Sie Hinweise für uns? Dann senden Sie uns diese gerne an GBGV@bergbaumuseum.de.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Hinweise einer redaktionellen Prüfung unterziehen.

Das Bergbaumuseum Lindhorst mit neuer Ausstellung

Das Bergbaumuseum Lindhorst hat seine Ausstellung überarbeitet und um neue Bereiche ergänzt. Seit Oktober 2020 zeigt es unter dem neuen Namen „Schaumburger Bergbau-Heimatmuseum Lindhorst“ u. a. Audio-Stationen mit Zeitzeugeninterviews und Medienstationen mit Dokumenten aus der Lokal- und Bergbaugeschichte

Die Fördergemeinschaft für Bergmannstradition linker Niederrhein ist umgezogen

Nach anderthalb Jahren Umzug hat die Fördergemeinschaft für Bergmannstradition linker Niederrhein im Schirrhof auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Friedrich Heinrich in Kamp-Lintfort ein neues Domizil gefunden. Im neuen Vereinsheim sind wie auch zuvor zahlreiche Sammlungsstücke aus der Geschichte des Kamp

Digitale Kulturangebote der LWL-Museen

Der LWL hat neuerdings seine digitalen Angebote in einem eigenen Portal zusammengefasst. Hier finden sich u. a. Drohnenvideos und Videorundgänge, die es ermöglichen, die einzelnen Standorte auch während der Schließungen näher kennenzulernen. Mit dazu gehört auch das LWL-Industriemuseum mit seinen acht

Neue stellvertretende Direktorin des LWL-Industriemuseums

Das LWL-Industriemuseum hat eine neue stellvertretende Direktorin. Zum 01. März 2021 tritt die Historikerin und Kunsthistorikerin Dr. Kirsten Baumann ihre Stelle an und verstärkt somit das Leitungsteam des Museums. Sie war zuvor Leiterin des Landesmuseums für Kunst- und Kulturgeschichte Schloss Gottorf in

Das LVR-Industriemuseum baut sein digitales Schaufenster aus

Seit kurzem ermöglicht die Homepage des LVR-Industriemuseums umfangreiche Einblicke in die Sammlungen der sieben Standorte. Derzeit 250 Objekte beschreiben Arbeit, Alltag und Freizeit im 19. und 20. Jahrhundert. Sie lassen sich nach Schlagwörtern oder der Suche nach Thema, Jahr und Sammlung einfach

Deutsches Bergbau-Museum Bochum stellt im November Besucherbetrieb ein

Ab Dienstag, 03. November 2020, stellt das Deutsche Bergbau-Museum Bochum, Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen, seinen Besucherbetrieb ein. Das Museum folgt damit der neuen Corona-Schutzverordnung von Bund und Ländern. Informationen zur Wiederaufnahme des Besucherbetriebs erfolgen tagesaktuell gemäß

Sonderausstellung im Centre Historique Minier

Unter dem Titel „1720, le charbon au cœur des révolutions“ thematisiert das Centre Historique in Lewarde den Beginn des Kohlenbergbaus im Nord-Pas de Calais, dem ehemals wichtigsten Kohlenrevier Frankreichs. Die technischen Entwicklungen des 18. Jahrhunderts stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie die Wandlung

Reinsdorfer Heimat- und Bergbaumuseum plant neue Ausstellung

Für das Frühjahr 2021 plant das Heimat- und Bergbaumuseum in Reinsdorf eine neue Ausstellung über den Steinkohlenbergbau in Bockwa, Friedrichsgrün, Oberhohndorf, Pöhlau, Reinsdorf, Schedewitz und Vielau. Dafür werden gerade neue Modelle gebaut. Nähere Informationen finden Sie hier.

Schriftenreihe erscheint bei De Gruyter

Das Montanhistorische Dokumentationszentrum und das Deutsche Bergbau-Museum Bochum veröffentlichen ihre Schriftenreihe „Veröffentlichungen des Deutschen Bergbau-Museums Bochum“ nun beim renommierten Wissenschaftsverlag De Gruyter. Beim neuen Verlagspartner erscheinen zum Auftakt vier Publikationen, die im